Neuer Start !?!

Neuer Start !?!

Nach den ersten zwei Spielen und einem Torverhältnis von 2:32 gegen uns wollten wir gegen den BSC Marzahn endlich den Bock umstoßen, was uns im spielerischen Sinne auch recht gut gelungen ist. So spielten wir durch eine gute Defensive munter nach vorne. Das Einzige, was fehlte, war ein gelungener Torabschluss.

In der zweiten Halbzeit wurden wir immer besser, doch wir bekommen es einfach momentan noch nicht gebacken, uns eine richtige Torchance zu erarbeiten. So kam es, wie es kommen musste, wir kassierten kurz vor Schlu√ü zwei mehr als nur ungl√ľckliche Gegentore und verloren am Ende¬†mehr als nur unverdient mit 0:2 gegen einen starken Gegner, wo wir doch die¬†etwas bessere Mannschaft waren.¬†¬†

FAZIT: Wir haben zwar den Bock nicht umsto√üen k√∂nnen, doch im Ergebnisbereich und spielerischen Sinne auf jeden Fall.¬†Unsere Jungs k√∂nnen stolz auf sich sein, es gab jeder f√ľr sich und seine Teamkollegen alles auf dem Feld, so wie es sich f√ľr eine TEAM auch geh√∂rt!!! Wir Trainer sind stolz auf die Leistung gegen den BSC Marzahn.

Eure Trainer Ole & Marco

 

Aufstellung:

Emil Gleue

Keremhan Aktas     Pit Labion

Oscar Manthei     Benjamin Moeck (C)     Laurin Schilder

Max Jasper Jahn

 

Außerdem zum Einsatz kamen: Colin Bollenberg, Felix Winter, Nils Hegert

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.