Hohenschönhausen nimmt Revanche

 

Verdienter Sieg für den Gastgeber, jedoch deutlich zu hoch.

Trotzdem, Gosen Rahnsdorf hätte nach den 80 Minuten wahrscheinlich nochmals eine Stunde spielen können, sie hätten wohl kein Tor geschossen.

In der zentralen Abwehr konnte Moritz Lange, der verletzungsbedingt fehlte, nicht ersetzt werden. Im Angriff scheiterte die Spielgemeinschaft immer wieder am Klasse-Keeper von Blau-Weiss.

Hohenschönhausen verlor das Hinspiel bei uns ebenfalls mit 8:0…        So ist Fußball, die Staffel ist nun wieder völlig offen.

Jungs,

es geht weiter – nächste Woche Heimspiel gegen einen weiteren Tabellennachbarn.

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.