Wir haben die 1. Halbzeit Total verschlafen, 2 Halbzeit um einiges besser !!!

Wir haben die 1. Halbzeit Total verschlafen, 2 Halbzeit um einiges besser !!!

¬†Im Spiel gegen unsere Freunde aus Rahnsdorf, haben wir die 1. Halbzeit v√∂llig verschlafen und lagen zu recht nach der ersten Halbzeit mit 1:3 zur√ľck. Das Tor in der ersten Halbzeit war dennoch ein Klasse Schuss nach einen Ansto√ü von der Mitteline.

Nach der Halbzeit in dem wir uns vorgenommen hatten wieder den Fu√üball zu Spielen denn wir in den letzten Wochen zeigten kamen wir um einiges besser ins Spiel. Und erzielten durch tollen Fu√üball nach vorne v√∂llig verdient 3 ganz Starke Raus gespielte Tore. Auf-einmal wahren wir dem 5:5 n√§her als die VSG dem 6:4 doch durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive kassierten wir noch das 6:4. nun merkte man dem Team an das sie sehr viel Investiert hatten um dem 1:4 R√ľckstand aufzuholen. Und Verloren dann am Ende Ungl√ľcklich mit 4:6 gegen eine starke F ‚Äď Jugend des VSG Rahnsdorf.

 

Fazit: Wenn wir wie in der 2. Halbzeit als Team Spielen ist deutlich mehr m√∂glich. Am Ende war der zwischenzeitlichen 1:4 R√ľckstand einfach zu hoch so kamen wir zwar zwischenzeitig auf 4:5 ran aber mehr war leider nicht m√∂glich.

Kampfgeist und Teamgeist stimmen Jedenfalls im Team.

 

Eurer Trainer Ole 

 

 

Aufstellung:

 

Emil Gleue

 

Jamie Lehmann     Keremhan Aktas

 

Cristiano Mierswa     Vuyo Tucholski     Laurin Schilder(C)

 

Nils Hegert

 

außerdem zum Einsatz kamen: Pit Labion

 

Torsch√ľtzen:

2x Cristiano Mierswa, 1x Jamie Lehmann, 1x Laurin Schilder


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.