Tor Festival zum Auftakt der 100-Jahr-Feier des SVM!!

Unsere kleinsten im Liga-Betrieb gemeldeten Kicker, die sogenannte F-Jugend, gaben gegen unseren Nachbar-Club, dem TSV Eiche Köpenick, ihre erste „Pflichtspiel-Premiere“. Dieses Spiel bot alles an Ereignissen, was Freundschaftsspiele auszeichnet. Alle hatten sichtlich Spaß, waren sehr fair untereinander, aber dennoch wollte keine der beiden Mannschaften als Verlierer vom Platz gehen. Kurzer Einblick ins Spiel:

Kaum war die erste Halbzeit angepfiffen, führte Gosen auch schon mit 1:0. Nach 7 min. lag man sogar schon mit 3:0 in Führung. Zum Erstaunen aller anwesenden Eltern und mich als Trainer dieser Jungs, legte Gosen im warsten Sinne des Wortes „Los wie die Feuerwehr“. Verdient mit einer 4:1 Führung gegen toll kämpfende Köpenicker Kids ging es in die Halbzeitpause.

Nach kompletten Blockwechsel, sprich alle Feldspieler außer dem Torwart, wurde der Spielfluss deutlich unterbrochen. So fielen jetzt die Tore quasi im Minutentakt. Aus einer 4:1 Führung wurde zum Ende der Partie gegen gut spielende Köpenicker Kids ein 2 Tore Rückstand, so stand es 7:5 für Eiche Köpenick. Das Spiel kam dem Abpfiff immer näher, doch Gosen gab sich noch nicht geschlagen und kämpfte sich wieder ins Spiel zurück. Mit dem Schlusspfiff wurde der Ausgleich durch einer tollen Mannschaftsleistung doch noch geschafft. Nach dem Spiel wurde sich noch nett mit dem Gegner Eiche Köpenick untereinander ausgetauscht und sich gegenseitig viel Erfolg für die kommende F-Jugend Saison gewünscht.

Es war für mich als Trainer im Jugendbereich das erste Spiel, als sogenannter „Chef-Trainer“. Ich war enorm aufgeregt, aber nach dem Spiel war ich einfach nur stolz und mehr als zufrieden mit meinen Jungs. Dieses Spiel hat uns Lust auf mehr bereitet und mit dieser starken Mannschaft ist alles möglich. Vielleicht gelingt uns ja noch die eine oder andere Überraschung!! Vielen Dank an TSV Eiche Köpenick für dieses tolle Spiel.


Euer Trainer sowie eure Co-Trainerin

Enno und Gina Marie


Aufstellung:

L.Birnbaum (c)

T.Kroos      Ole        L.Lee

Colin Kneuer     A.Trötsch    Alec Kneuer

Außerdem zum Einsatz gekommen:

O. Schulz, B. Bascha, L. Buss, L. Petermann, O. Frings, L. Görz, J. Zander, A. Hertel

Torfolge:

1:0 2. min Alec Kneuer

2:0 3. min T. Kroos ( vorlage Alec Kneuer)

3:0 7. min Colin Kneuer

3:1 9. min

4:1 12. min T. Kroos

4:2 21. min

4:3 22. min

5:3 23. min B. Bascha

5:4 27. min

5:5 30. min

6:5 32. min

7:5 34. min

7:6 38. min T. Kroos

7:7 40. min T. Kroos

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.