Hervorragende Mannschaftsleistung fĂŒhrt zum Sieg


1. Halbzeit


Gastspiel im Herzen Neuköllns. Super Wetter und die Motivation war bei jedem zu spĂŒren. Nach wenigen Sekunden gaben wir sofort den ersten Warnschuss ab und zeigten, in welche Richtung das Spiel gehen sollte. Dann 6 Minuten gespielt, Carlo schaltet beim Einwurf gut und wirft in den Raum. Calli schirmt den Ball vor dem Gegner schön ab und trifft per Direktabnahme zum 1:0 fĂŒr Gosen. Gosen spielte weiter nach vorne und stand hinten immer wieder gut. Dann ein schöner scharfer, flacher Ball von rechts auf den linken hinteren Pfosten und Calli netzt zum 2:0 ein. Dann machte Rixdorf nochmal richtig Druck und wir mussten alles aufbringen, um den Anschluss zu verhindern, was uns auch gelang – auch wenn mit etwas GlĂŒck.

 

2.Halbzeit

 

Wir schworen die Truppe nochmal ein, denn wir wussten, dass das noch ein hartes StĂŒck Arbeit wird. Rixdorf hatte Anstoß und probierte sofort wieder Druck auszuĂŒben, aber wir waren hellwach. Und nur nach einigen Minuten gab es Ecke und sofort starteten wir einen schönen Konter, den Moritz Kuhn zum 3:0 verwandelte. Dann wieder Angriff der Neukölner Truppe und wieder verteidigten wir gut. Dann ein langer Ball nach vorne und Carlo nimmt den Ball aus vollem Lauf mit, zieht in die Mitte an einem Gegner vorbei und schiebt den Ball ĂŒberlegt am Keeper vorbei ins Tor. Dann wurden wir aber zu leichtsinnig und nach einem Pass auf Carlo verstolpert der diesen. Der Gegner bedankte sich und machte das 4:1. Ein paar Minuten spĂ€ter und wieder verstolpern wir den Ball statt ihn zu klĂ€ren und der Gegner machte das 4:2. Jetzt mussten wir nochmal alles in die Waagschale werfen. Wir verteidigten gut und auch Arne reagierte super und konnte sich mit einigen guten Paraden auszeichnen. Dann konnten wir uns ein wenig aus der Umklammerung befreien und spielten auch wieder gut mit und der gegnerische Keeper zeigte einige gute Paraden. Dann aber wieder eine Kombination im Mittelfeld und der Ball landete bei Moritz. Dieser ging am ersten vorbei und behielt die Übersicht und passt zu Julian der direkt abschloss und den Endstand von 5:2 besorgte. Das war eine tolle Mannschaftsleistung und jetzt heißt es weiter gut arbeiten und die Leistung in die nĂ€chste Woche gegen HFC Schwarz-Weiss mitzunehmen. Auch ein Dankeschön an die vielen mitgereisten Eltern, die uns super unterstĂŒtzten

 

Aufstellung: Arne Schneider – Willi Thiel, Noah Hanel – Nick Ziob, Julian Eckert (C) – Mortiz Kuhn, Pascal Görz, Carlo Dorn – Moritz Lange

 

Tore: 1:0, 2:0 P.Görz, 3:0 M.Kuhn, 4:0 C.Dorn, 5:2 J.Eckert


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.