Unentschieden im ersten Testspiel !!!

Im ersten Vorbereitungsspiel auf die Saison 2012/2013 konnte man auf 17 Spieler zurückgreifen.

Jedoch musste man nach 10 Spielminuten das erste Gegentor hinnehmen – 0:1 für Lok. Danach kam man dann langsam aber besser in das Spiel und so erzielte man in der 24. Spielminute das verdiente 1:1 durch Meßner, der die Flanke von Pawlik ins Tor einnetzte. In der 39. Minute dann das 2:1. Durch D. Balzer, der einen Freistoß direckt ins Tor brachte, doch die Antwort von Lok ließ nicht lange auf sich warten. 2 Minuten später verwandelten die Gäste durch einen Elfmeter zum 2:2 Halbzeitstand.

 

In der Halbzeit Pause musste man dann M. Van Gülpen auswechseln, der sich bei einem Pressball leicht verletzte (er wurde durch D. Allonge ersetzt).

In der 2. Halbzeit zeigte man weiter eine geschlossene Mannschaftsleistung und man hatte immer wieder die Chance zum 3:2. Doch irgendwie bekam man den Ball nicht ins Tor. In der 83. Spielminute kassierte man dann das 2:3. Zwei Spielminuten später glich man zum 3:3 aus (85. min). Danach sah man, dass die Mannschaft das Spiel gewinnen will und spielte weiter munter nach Vorne, jedoch leider ohne Erfolg. Am Ende hieß es 3:3.

 

Letztes Vorbereitungsspiel ist am 27.07.2012 (Anstoss um 18:30 Uhr).


Aufstellung:

 

 

M. Van – Gülpen

 

G. Wicklein

 

D. Balzer                    C. Kempf           P. Meier             C. Spanowski

 

 

N. Konieczny                        T. Müller              M. Karlisch

 

R. Meßner               D. Zehe

 

 

 

Beide Teams einigten sich auf ein freies Wechselverfahren – zum Einsatz kamen:

S. Hohensee, D. Allonge, E.Merkner, T. Nagorski, F. Pawlik, B. Roder

 

Torfolge:

10. min 0:1

24. min 1:1 R. Meßner (Vorlage F. Pawlik)

39. min 2:1 D. Balzer (Freistoss)

41. min 2:2

83. min 2:3

85. min 3:3 F. Pawlik (Vorlage S. Hohensee)

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.