Erfolgreicher Saisonauftakt

Die Stimmung vor dem Spiel lieĂź nichts Gutes erwarten, aber es kam anders. Mit Spielbeginn sah es schon besser aus. Die Abwehr stand gut und der Gegner hatte Schwierigkeiten. Das Mittelfeld war noch etwas unsortiert und so gab es auf beiden Seiten keine Torchancen.

Dann eine kurze Unaufmerksamkeit, wir bekommen den Ball nicht aus dem Strafraum und es stand 0:1 (13.). Wir ließen uns aber nicht schocken und setzten nun unsere Offensivbemühungen besser um. So kamen wir zu guten Gelegenheiten und Felix nutzte dann eine zum umjubelten 1:1 (25.). Ein Lauf über Rechts von Lukas mit einer guten Flanke, die Felix mit einem schönen Kopfball verwertete.

Nun war das Selbstbewusstsein wieder da und es wurden weitere schöne Angriffe gespielt. Der Gegner wurde nervös und antwortete mit Überhärte. So wurde Felix im Strafraum umgerissen, nachdem er den Gegner ausgespielt hatte. Den fälligen 11er verwandelte Nico sicher zum 2:1 (33.). Noch vor der Halbzeitpause wurde der erste Wechsel nötig, da Alex vom Gegner mit dem Ellenbogen an der Brust getroffen wurde. Der Gegner hatte nun schon 2-mal gewechselt, um die überdrehten Spieler vor sich selbst zu schützen.

In der Halbzeitpause gab es dann auch keinen Grund fĂĽr grundlegende Anweisungen, nur weiter zu spielen, wie bisher.

Wir spielten nun munter weiter und so machte Felix noch einen perfekten Hattrick zum 3:1 (44.), 4:1 (60.) und 5:1 (79.). Das zwischenzeitliche Aufbäumen des Gegners wurde durch gute Lauf- und Kampfbereitschaft im Ansatz erstickt. Kurz vor Schluss vergab dann Thomas (80.+4) einen von ihm selbst herausgeholten Elfmeter.

Der Sieg war völlig verdient, der Trainer ist hochzufrieden – weiter so JUNGS.

 

Aufstellung:

Calvin – Thomas, Markus, Paul-Rico, Sebastian – Lukas, Maximilian, Alexander, Nico, Julian – Felix

Wechsel:

Johann fĂĽr Alexander

Robin fĂĽr Nico

Paul fĂĽr Julian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.