Schwarzer Samstag fĂŒr den Gosener Nachwuchs – Es „traf“ auch die Erste F

In einem stark umkĂ€mpften Derby gingen sogar wir schnell mit 2:0 in FĂŒhrung. Es war das Ergebnis intensiven Pressing im Mittelfeld und toller „Staffetten“ zwischen Adrian und Marvin die beide auch noch mit tollen Treffern den eigenen Angriff abrundeten. Danach trafen unsere „MĂŒggelsee-Nachbarn“ mit einem Sonntagsschuss sowie noch 3 weiterer gut herausgespielter Tore. Wir kamen nicht wirklich ins Spiel zurĂŒck. Nach der HZ. gelang es uns zeitweise das Spiel „offen“ zu halten und haten auch 1-2 Chancen auf den Anschlusstreffer. Aber der FSV blieb die spielbestimmende Mannschaft und erzeugte Respekt mit schnellem Spiel und guten FernschĂŒssen. Es folgte die finale Entscheidung mit dem 5:2 fĂŒr die Gastgeber. Somit kam es zu unserer ersten Saisonniederlage die wir auch fair akzeptieren. Der FSV war an diesem Tag das stĂ€rkere Team. Die Fehler haben wir intern analysiert. Wir werden uns durch solche Erfahrungen weiterentwickeln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.